VLAN ändern in SCVMM 2012 R2

Ein VLAN ändern nachdem man einen Tippfehler bemerkt hat, sollte eigentlich keine große Sache sein. Doch leider ist eine Änderung an der VLAN-Konfiguration logischer Netzwerke in System Center Virtual Machine Manager 2012 R2 zumindest über die grafische Benutzeroberfläche nicht möglich. Sind erst einmal Objekte wie IP-Pools mit dem logischen Netzwerk assoziiert, kann in der GUI einfach kein Cursor mehr gesetzt werden und somit wird das Vorhaben “ein VLAN ändern” unmittelbar sehr spannend (oder frustrierend).

VLAN ändern in SCVMM

Eine Lösung musste her, und es lag auf der Hand, dass es sich um Powershell handeln würde. Schließlich wäre es für eine Software wie System Center Virtual Machine Manager mit dem erklärten Anspruch VMware ein Schnippchen zu schlagen ein ziemlich kümmerliches Bild, wenn man nicht einmal ein simples VLAN ändern könnte – in der Produktion untragbar!

Einige Zeit mit der Suchmaschine meines Vertrauens förderten einen Blogeintrag der “Powershell Taskforce” aus Schweden (glücklicherweise auf Englisch) zu Tage. Das erforderliche Script ist erfreulich kurz, es werden lediglich zwei Variablen deklariert und anschließend verarbeitet. Man könnte also im Grunde auch mit einem Einzeiler arbeiten, der wäre aber weniger übersichtlich, und die Gefahr, sein VLAN komplett über den Jordan zu schicken durchaus gegeben.

Das Script von Powershell Taskforce:

$LogicalNetDef = Get-SCLogicalNetworkDefinition “Landskrona HQ”
$SubnetVlan = New-SCSubnetVLan -Subnet “172.25.25.0/24” -VLanID 202
Set-SCLogicalNetworkDefinition -LogicalNetworkDefinition $LogicalNetDef -SubnetVLan $SubnetVlan
Was soll ich weiter sagen? Es funktioniert, und die Schweden haben mir einen Haufen Arbeit erspart! Darum von mir ein heftiges Danke schön!

Schreibe einen Kommentar